1H20FTY4E1Z99 Schwarz Leder Damen PINKO Sandalen 1TS7Bqw 1H20FTY4E1Z99 Schwarz Leder Damen PINKO Sandalen 1TS7Bqw 1H20FTY4E1Z99 Schwarz Leder Damen PINKO Sandalen 1TS7Bqw 1H20FTY4E1Z99 Schwarz Leder Damen PINKO Sandalen 1TS7Bqw 1H20FTY4E1Z99 Schwarz Leder Damen PINKO Sandalen 1TS7Bqw

1H20FTY4E1Z99 Schwarz Leder Damen PINKO Sandalen 1TS7Bqw

Rund elf Monate nach dem Tötungsdelikt in der Paderborner Innenstadt kommt wieder Bewegung in den Fall. Die türkischen Behörden haben jetzt Akten von der Paderborner Staatsanwaltschaft angefordert. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren.

Schon im Januar wurde der mutmaßliche Täter Faruk Kiskanc im südtürkischen Mersin festgenommen – danach passierte lange nichts. Jetzt hat die zuständige Staatsanwaltschaft in Mersin ein sogenanntes Rechtshilfeersuchen an die Kollegen in Paderborn gestellt – konkret sollen also die bisherigen Ermittlungsergebnisse zu diesem Fall in die Türkei geschickt werden. Das Verfahren gegen Faruk Kiskanc wird daher wohl in der Türkei stattfinden – eine Auslieferung ist unwahrscheinlich. Kiskanc soll im September 2016 seinen Vermieter in der Paderborner Innenstadt erstochen haben – nach monatelanger Flucht stellte er sich im Januar dieses Jahres in der Türkei.

10 °
min 1H20FTY4E1Z99 Sandalen PINKO Schwarz Damen Leder 10.5 °
max 16.5 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.